Liebe Jungschützen,

liebe Eltern,

 

Der Jungschützenvorstand hat die Idee, getreu dem Motto “Glaube, Sitte, Heimat“, ein Wochenende mit seinen Jungschützen zu verbringen.

Wir haben uns gedacht, einen Jugendgottesdienst zu feiern, zusammen zu frühstücken, eine Schnitzeljagd rund um Hoisten zu machen (zu Fuß oder mit dem Fahrrad) wobei Aufgaben gelöst werden müssen, zusammen auf dem Alten Sportplatz grillen und dort zu zelten.

Dies ist bisher unsere Idee. Einen genauen Ablauf gibt es noch nicht. Auch haben wir noch kein Datum fest gemacht. Hierzu müssen wir erst einmal wissen, ob diese Idee auch Anklang findet.

Bei rund 80 Jungschützen, die wir in Hoisten haben, stellen wir uns vor die Veranstaltung ab einer Anzahl von mind. 20 – 25 Personen durchzuführen.

Wir möchten Euch und Sie daher bitten, den unteren Abschnitt zu der kommenden Jungschützenvollversammlung ausgefüllt mitzubringen bzw. mitzugeben.

Sollten genug Leute Interesse haben, werden wir mögliche Termine besprechen und bekannt geben. Erst dann können wir alles weitere organisieren und planen.

Zum Anmeldeformular

Kategorien: Jungschützen