Liebe Jungschützenmeister, liebe Brudermeister, liebe Gäste des Bezirksjungschützentages,

wir müssen euch heute leider schweren Herzens mitteilen, dass wir uns dazu entschieden haben, den Bezirksjungschützentag am 02.05.2021 in Hoisten aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Nachdem wir in den letzten Tagen bereits die Absagen des Bundesjungschützentages und des Diözesanjungschützentages bekommen haben, hat sich der Bezirks- jungschützenvorstand im ausführlichen Austausch mit der Bruderschaft Hoisten dazu entschlossen diesen Tag abzusagen.

Wir möchten damit die einzelnen Bruderschaften schützen, denn ein normaler Schießwettbewerb zur Er- mittlung der Jungschützenrepräsentanten ist derzeit überhaupt nicht möglich.

Alle Schieß- und Fahnenschwenkwettbewerbe werden in diesem Jahr auf jeden Fall nicht ausgetragen, dies bedeutet es wird im Jahr 2021 keine neuen Bezirksjungschützenrepräsentanten geben.

Wir danken für euer Verständnis und hoffen, dass ihr und eure Familien gesund durch die kommenden Wochen kommt.

Mit freundlichem Schützengruß,

André Pütz

Bezirksjungschützenmeister BdSJ Bezirksverband Neuss

Sebastian Corsten

stellv. Bezirksjungschützenmeister BdSJ Bezirksverband Neuss

Thomas Schröder

Bezirksbundesmeister Bezirksverband Neuss

Kategorien: News